Maakali truffles 🧞🟤🟤🟤 Combo-pack

Wagen

Suche
4815
Wholecelium
Bewertungen  
4.5/5
Alle Bewertungen anzeigen

Wagen

Suche
Im Blickpunkt: Maitake-Pilz

Jetzt, obwohl wir offiziell Wir sind große Fans von Pilzen in all ihren Formen und bevorzugen Pilze der "magischen" Sorte. Jeder kleine Pilz hat unzählige gute Eigenschaften und gesundheitliche Vorteile, über die es sich zu berichten lohnt! Unsere Faszination für Pilze reißt nicht ab, je mehr wir über diese medizinischen Wunderwerke erfahren! 

Was ist Maitake? 

Und da es über jedes einzelne so viel zu sagen gibt, haben wir beschlossen, unsere liebsten Superfood-Superstars ins Rampenlicht zu stellen, damit Sie wirklich Kennenlernen. Wir haben bereits in Angriff genommen LöwenmähneReishiTruthahnschwanzShiitake, Chaga und Cordyceps aber jetzt ist es Zeit für einen anderen Pilz...

Die Maitake-Pilz! Dieser wunderbare Pilz wird in der japanischen und chinesischen Medizin seit Jahrhunderten wegen seiner vielfältigen gesundheitlichen Vorteile verwendet, ist aber erst in den letzten Jahrzehnten im Westen bekannter geworden. Auch heute noch ist er einer der weniger bekannten Heilpilze, obwohl er für sein Wohlbefinden bekannt ist. Machen Sie sich also mit diesem waldliebenden Pilz vertraut und finden Sie heraus, wie Sie davon profitieren können, wenn Sie ihn noch heute in Ihren Tagesablauf einbauen!

über Wikimedia Commons

Henne des Waldes

Dieser Pilz wächst wild an der Basis von Ahorn, Ulme und Eiche in China, Japan und Nordamerika. Er kann zu Hause kultiviert werden, gedeiht aber nicht so gut wie in der Natur. Er erscheint in der Regel im Herbst und trägt viele liebevolle Spitznamen wie "Henne des Waldes", "Schafskopf", "König der Pilze" und "tanzender Pilz" - der Volksmund sagt, dass die Sammler vor Freude tanzen, wenn sie eine Ernte von ihm finden, so sehr glaubt man an seine medizinische Wirkung. Der Maitake ist ein attraktiver Pilz, der zur Familie der Polyporales gehört und dessen Wedel an Schichten von Vogelfedern erinnern.

Ein natürliches Adaptogen

Der Maitake-Pilz ist bekannt als ein Adaptogen. Nach den Praktiken der Pflanzen- und Kräutermedizin ist ein Adaptogen ist eine natürlich vorkommende Substanz, die dazu beitragen kann, den Körper an verschiedene Stressfaktoren anzupassen. Verschiedene Adaptogene eignen sich hervorragend zur Behandlung verschiedener Elemente des Körpers. Alle interagieren jedoch mit der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinde (HPA) Achse und das sympathoadrenale System, die beide an der Reaktion des Körpers auf Stress beteiligt sind. Man kann es mit körperlichem Training vergleichen - mit der Zeit werden Sie stärker und Ihre Ausdauer nimmt zu. Mit Adaptogenen trainieren Sie Ihren Körper, damit er in der Lage ist, mit Stressoren - emotionalen, physischen und biologischen - umzugehen, die das Leben für Sie bereithält.

über Wikimedia Commons

5 Gesundheitliche Vorteile des Maitake-Pilzes

Sie könnten Krebsprävention und -behandlung unterstützen

Obwohl sich die Forschung noch in einem frühen Stadium befindet, haben Studien gezeigt, dass der Maitake krebsvorbeugende und -behandelnde Eigenschaften haben könnte.

A 2013 Studie an Mäusen ergab, dass Maitake das Tumorwachstum unterdrücken und sogar krebsbekämpfende Zellen vermehren kann. Dies ist ein vielversprechendes Ergebnis für künftige Behandlungen beim Menschen.

Ein Maitake-Extrakt, genannt D-Fraction, wenn studiert 2013 wurde als potenzielles Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Brustkrebs eingestuft. Außerdem wurde 2012 eine Studie fanden heraus, dass die D-Fraktion in Verbindung mit einem krebsbekämpfenden Protein die Gesamtwirksamkeit des Proteins erhöht.

Unterstützt das Immunsystem

Im Einklang mit seiner traditionellen Verwendung in Asien wurde festgestellt, dass der Maitake immunstärkende und unterstützende Eigenschaften hat. Der Pilz enthält Beta-Glucan, ein Polysaccharid, das ein gesundes Immunsystem fördert. Es hat sich auch gezeigt, dass er die Produktion und Aktivität der weißen Blutkörperchen erhöht. A Studie an Mäusen, denen Maitake- und Shiitake-Extrakt verabreicht wurde, stellte fest, dass nach 2 Wochen eine Zunahme der "Abwehrreaktion" zu beobachten war.

Könnte beim Diabetes-Management helfen

Man hat festgestellt, dass der Maitake eine Wirkung auf den Blutzuckerspiegel hat, was die Behandlung und Vorbeugung von Diabetes unterstützen könnte. Verschiedene Studien haben ergeben, dass Maitake-Extrakt die Insulinresistenz bei Mäusen verbessern. Wenn das gleiche Ergebnis in zukünftigen Tests am Menschen gefunden wird, könnte der Ausbruch von Typ-2-Diabetes selbst vermieden werden, da dieser dadurch ausgelöst wird, dass der Körper nicht mehr richtig auf Insulin reagieren kann. Darüber hinaus könnte es denjenigen, die bereits mit Diabetes leben, helfen, die Krankheit in den Griff zu bekommen. A Weltweite Zeitschrift für Diabetes Studie aus dem Jahr 2020 ergab, dass Maitake-Extrakt "ein sicheres, natürliches Mittel zur Senkung des Serumglukosespiegels bei Typ-2-Diabetikern und zur Verbesserung ihres Diabeteszustands".

Gut für den Cholesterinspiegel

Erste Studien haben gezeigt, dass Maitake zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen könnte. Eine 2011 veröffentlichte Studie in der Zeitschrift Zeitschrift für Landwirtschaft und Lebensmittelchemie bei der Versuchstiere 4 Wochen lang ein Maitake-Präparat erhielten, stellte fest, dass der Cholesterinspiegel in der Leber der Tiere tatsächlich gesenkt wurde. Es wurde festgestellt, dass dies auf genetischer Ebene geschah, da die Aktivität der Gene, die die Lipidbildung fördern, reduziert wurde. (Fett) Transport erhöht wurde. Als Kontrolle wurde in der Studie auch ein Buchenpilz getestet, der keine derartige cholesterinsenkende Wirkung zeigte. Darüber hinaus sind die Polysaccharide des Maitake in der Lage, gezielt LDL-Cholesterin (das schlechte Zeug) ohne Ihr HDL-Cholesterin zu senken (das gute Zeug).

Reich an Antioxidantien

Maitake ist reich an Antioxidantien. Diese sind wichtig für viele verschiedene Bereiche des Körpers, einschließlich des Gehirns und des Herzens. Im Gehirn reduzieren Antioxidantien nachweislich den oxidativen Stress. Dies ist eine Art von Stress, der das Gedächtnis und die kognitiven Funktionen beeinträchtigen kann. Oxidativer Stress ist auch schlecht für Ihr Herz und beeinträchtigt Ihre kardiovaskuläre Gesundheit. Zu viel oxidativer Stress im Körper wird mit Schlaganfall, Herzerkrankungen, einigen Krebsarten sowie Atemwegs- und Entzündungserkrankungen in Verbindung gebracht. Die Zugabe der Antioxidantien des Maitake-Pilzes könnte dazu beitragen, diese Krankheiten zu bekämpfen.

Wie man Maitake-Pilze einnimmt

Das Tolle am Maitake-Pilz ist, dass er essbar ist - und lecker! Er hat einen erdigen, pfeffrigen Geschmack und eine saftige, zähe Konsistenz. Er schmeckt in allen Zubereitungsarten und passt zu allen Gerichten, die man mit Pilzen zubereiten kann, wie Risotto, Pizza oder Pasta. Als fettarmes und vitaminreiches Lebensmittel wäre er auch ohne seine vielfältigen gesundheitlichen Vorteile eine Bereicherung für Ihren Speiseplan!

über Wikimedia Commons

Maitake kann auch als Tee oder als Trockenextrakt in Kapselform eingenommen werden. Je nachdem, wie es für Sie am besten ist! In Kombination mit einer gesunden Ernährung und Lebensweise ist der Maitake-Pilz ein wichtiger Bestandteil jeder Wellness-Routine.

Hinweis: Maitake sollte nicht anstelle von traditionellen Arzneimitteln verwendet werden - eher als Ergänzung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie wesentliche Änderungen an Ihrem Gesundheitsregime vornehmen.

Love it
0%
PARTYYY!
25%
LOL
17%
WOW!
35%
Hmmm
13%
Ahwww...
10%
Bewertungen
4.5/5

MICRODOSING 'XP' Psilocybin - COMBO (2 Str.)

Doppelpack

MAAKALI TRIO - COMBO-Pack (3 Por.)

3 Portionen MAAKALI 15 Gramm (= 45 Gramm insgesamt)

Psilocybe QUBIT

Qubit-Zaubertrüffel